• Natalie

Alle reden über Byron Bay - ist es wirklich sooo sehenswert? 🏄‍♀️

Aktualisiert: 28. Apr 2019

Byron Bay liegt ca. 2,5h südlich von Brisbane und ist ein wahrer Touristenmagnet. Die Strände sind traumhaft, die Wellen perfekt zum surfen; die Familie Hemsworths und so einige andere Prominenz haben sich dort niedergelassen, also muss sich ein Ausflug dahin schließlich lohnen, richtig?

Diese Frage lässt sich leicht beantworten: jap, Byron Bay ist wirklich so traumhaft und ein Ausflug dorthin lohnt sich auf jeden Fall. Allerdings sollte man sich genau überlegen, wann man den östlichsten Punkt Australiens besuchen möchte, da Byron Bay so beliebt ist und immer einiges los ist.


Wann man nach Byron Bay reisen sollte


Tagtäglich machen sich Touristen auf den Weg zu dem beliebten Küstenort. Wenn man einen ungünstigen Zeitpunkt erwischt, kann der Trip nach Byron Bay eher nervig als angenehm werden, da dann der Strand mit Menschen überfüllt ist und man auf dem Weg dorthin erstmal im Stau feststeckt.

Deshalb sollte man es unbedingt vermeiden, in den australischen Schulferien dorthin zu reisen, da viele Familien die Ferien zusammen am Meer verbringen.


Andere Tage, die man vermeiden sollte: Australia Day, Christmas Day & Boxing Day, New Years Eve.


Mit einem guten Timing steht einem ereignisreichen Auslug in Byron Bay nichts mehr im Wege...



Byron Bay Lighthouse



Auf Bildern von Byron Bay sticht eines natürlich immer ins Auge: Der Leuchtturm. Man kann mit dem Auto bis ganz nach oben zu dem Lighthouse fahren und dort parken. Allerdings ist es nicht immer einfach einen Parkplatz dort oben zu finden, da der Aussichtspunkt überaus beliebt ist. Natürlich kann man auch weiter unten parken und dann zu dem Leuchtturm hochlaufen.



Wategos Beach


Oben angekommen führt ein Weg runter zu dem Wategos Strand. Wenn ihr dort entlanglauft, beobachtet den Ozean. Das Wasser ist relativ klar, und mit ein wenig Glück entdeckt man sogar Fische. Ich habe bereits Rochen und Delfine im Wasser gesehen.



Wategos Beach ist einfach traumhaft und perfekt für ein Piknik bei Sonnenuntergang.


Kleiner Tipp: Es ist keine gute Idee eine Möwe zu füttern, weil man dann alle plötzlich am Hals hat.


Warst du schon mal in Byron Bay und wenn ja, wie hat es dir gefallen? Schreibt mir gerne einen Kommentar oder private Nachricht, mich interessieren eure Meinungen! :)


0 Ansichten
  • Facebook - White Circle
  • Twitter - White Circle
  • Instagram - White Circle